Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Aktuelle News

Jetzt noch anmelden für jede Menge VHS-Kurse und Vorträge

Unsere Außenstelle der Volkshochschule bietet aktuell im Herbst-/Wintersemester noch attraktive Kurse und Vorträge an.

Herbst-/Wintersemester 17/18 (Okt/Nov) kompakt:

### Anmeldung jetzt unter Tel. 07463/8903, Fax 07463/990776, Mail vhs@muehlheim-donau.de oder www.vhs-tuttlingen.de ###

Mi., 11.10. "Transibirsiche Eisnebahn", Vortrag mit Lichtbilderpräsentation

Do., 12.10. EXCEL 2016 - Grundkurs

Sa., 14.10. Kübelpflanzen und Garten winterfest machen

Do., 19.10. Vollkornbäckerei und Streicheleinheiten

Sa., 28.10. Mein Smartphone/Tablet - viel mehr als nur telefonieren
Einstieg in die mobile Welt für Senioren

Mo., 6.11. Europa als kulturelle Herausforderung
Lichtbildervortrag mit Prof. Mezger

Do., 23.11. Der Große Heuberg
Multivision mit Live-Vortrag, Dr. Andreas Beck

Nochmal unser komplettes Programm in diesem Semester:

Transsibirische Eisenbahn

Der Weg ist das Ziel

Vortrag mit Bildpräsentation

Wer hat nicht schon mal geträumt, die längste Eisenbahnstrecke der Welt zu bereisen. Durch sieben Zeitzonen und 9000 km im Zug, verdeutlichen die Dimensionen dieser Strecke. Die eigentliche Zugfahrt dauert 7 Tage und bringt einmalige Eindrücke und einige Überraschungen. Manfred Oberg ist Eisenbahner, zuletzt tätig als Lehrlokführer bei der DB. Eisenbahnreisen und Fotografieren gehören zu seinen Leidenschaften. Er hat eine eindrucksvolle Audiovisions-Show zusammengestellt, wird live kommentieren und steht gerne auch für Fragen zur Verfügung.

MH11001V

Mi, 11.10.2017, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12

Leitung: Manfred Oberg

Gebühr: 4,00 €, Karten an der Abendkasse

In Kooperation mit dem Förderverein Stetten

 

 

Europa als kulturelle Herausforderung

Lichtbildervortrag

Über Europa wird fast immer nur unter ökonomischen und politischen Aspekten diskutiert, während die kulturelle Dimension dabei kaum eine Rolle spielt. Hier setzt der Vortrag an: Er beginnt mit Fragen nach den geistigen Wurzeln Europas, zeichnet die verschiedenen Europavorstellungen von der Antike bis in die Gegenwart nach und bilanziert den aktuellen Befund: Was wird heute unter Europa verstanden? Welche Europakonzepte gibt es? Wo endet Europa im Osten? Wie überschneiden sich Nationalstaaten und Kulturregionen? Mit welchen Widersprüchlichkeiten lebt Europa? Wie viel Trennendes, wie viel Gemeinsames bildet die Basis Europas? Gibt es eine europäische Identität bzw. lässt sich diese jemals schaffen? Insbesondere aber: Welchen Zerreißproben ist Europa derzeit und in naher Zukunft ausgesetzt? Durch Migration, Mobilität und Globalisierung, zugespitzt im Flüchtlingsproblem, aber auch durch digitale Vernetzung und ökonomische Extremlagen, wie sie etwa in der Eurokrise und im BREXIT konkret werden, macht Europa seit einigen Jahren einen dramatischen Kulturwandel durch. Und da Heimat und Welt aufs engste zusammenhängen, ist unser eigener Lebensraum von all diesen Entwicklungen unmittelbar mitbetroffen. Es geht also um Probleme, mit denen wir selber ganz konkret konfrontiert sind.

Werner Mezger, bekannt durch zahlreiche Buchveröffentlichungen, Rundfunk- und Fernsehsendungen, ist Professor für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie an der Universität Freiburg und Direktor des Freiburger Instituts für Volkskunde der

Deutschen des östlichen Europa (IVDE).

Weitere Informationen: www.vhseuropa.de

MH20350T: Vortrag mit Anmeldung

Mo, 06.11.2017, 19:00 Uhr

Vorderes Schloss Mühlheim,

Schlossstr. 1

Referent: Prof. Dr. Werner Mezger,

Universität Freiburg

Gebühr: 6,00 €

In Kooperation mit dem Kulturamt Mühlheim und vhs für Europa

 

Fastnacht in Europa

Eine ethnographische Erkundungsreise durch 20 Länder

Lichtbildervortrag von Prof. Werner Mezger

Fastnacht, Fasching und Karneval sind keineswegs nur eng begrenzte regionale Brauchereignisse, die sich auf den süddeutschen, schweizerischen, österreichischen und rheinischen Raum beschränken, sondern sie werden in ganz Europa gefeiert. Sehr ähnliche Maskenfiguren und Brauchformen, wie wir sie aus der schwäbisch-alemannischen Fasnet kennen, gibt es beispielsweise auch in Belgien, in Frankreich, in Ober- und Mittelitalien, auf Sardinien, in Spanien, Ungarn, Slowenien, Rumänien und Bulgarien. Bei der Suche nach derartigen Gemeinsamkeiten werden oft verblüffende Vernetzungen von Traditionen und Motiven über hunderte von Kilometern, ja über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg sichtbar, die man üblicherweise kaum oder gar nicht wahrnimmt. Anhand von umfangreichem Bildmaterial aus 20 Ländern zeigt der Vortrag die vielfältigen Zusammenhänge unserer Fastnachtsbräuche in europäischen Dimensionen auf und gibt damit zugleich einen farbenprächtigen Einblick in das kulturelle Erbe des christlichen Abendlandes. In einer Zeit, in der die Einheit Europas politisch zu zerbrechen droht, sind solche Rückbesinnungen auf kulturelle Gemeinsamkeiten und ihre Bedeutung wichtiger denn je.

Werner Mezger, bekannt durch zahlreiche Buchveröffentlichungen, Rundfunk- und Fernsehsendungen, ist Professor für Kulturanthropologie und europäische Ethnologie an der Universität Freiburg i. Br. und Direktor des

Freiburger Instituts für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (IVDE).

Weitere Infos: www.vhseuropa.de

MH10300T

Mi, 10.01.2018, 19:00 Uhr

Vorderes Schloss Mühlheim, Schlossstr. 1

Referent: Prof. Dr. Werner Mezger, Universität Freiburg

Gebühr: 6,00 €, Anmeldung erforderlich

In Kooperation mit dem Kulturamt Mühlheim und vhs für Europa

 

 

Der Große Heuberg

Multivision mit Live-Vortrag

In diesem eindrucksvollen Audiovisions-Vortrag wird unsere Region vorgestellt, ein übersehenes Kleinod der Schwäbischen Alb, eine der am dünnsten besiedelten Kulturlandschaften Deutschlands. Dieses Gebiet liegt zudem im touristischen Schatten von Donautal und Zollernalb - durchaus ein Anlass, sich mit den Schätzen dieser Region auseinanderzusetzen. Bei näherem Hinsehen finden wir Erstaunliches - nicht nur die „Zehn Tausender“ der Alb. Biotope, Geschichte und Kultur in einzigartiger Weise verknüpft - wie man es sonst kaum irgendwo erleben kann. Lassen sie sich überraschen!

Dr. Andreas Beck aus Beuron ist promovierter Physiker und professioneller Fotograf.

MH11101V

Do, 23.11.2017, 19:30 Uhr

Vorderes Schloss Mühlheim, Schlossstr. 1

Referent: Dr. Andreas Beck

Gebühr: 7,00 €

 

 

Die neue Wasserversorgung

Mühlheim stellt sich den Herausforderungen der Zukunft

Der Hochbehälter Kitzenbühl als Hauptbestandteil der neuen Wasserversorgungsstruktur ist ein Meilenstein in der Geschichte Mühlheims. Für die vollständige Neuaufstellung der Wasserversorgungsstruktur aus den 1960er Jahren investierte die Stadt insgesamt fast 3 Millionen Euro. Das Land Baden-Württemberg unterstützte diese Großinvestition in ein deutliches Mehr an Versorgungssicherheit sowie zeitgemäßer Überwachungs- und Aufbereitungstechnik mit über 1,4 Millionen Euro. Bürgermeister Jörg Kaltenbach wird die komplette neue Wasserversorgung erläutern und zusammen mit Wassermeister René Kantwerk eine Besichtigung des neuen Hochbehälters anbieten.

MH11601X: Blick hinter die Kulissen

Di, 10.10.2017, 18:00-19:30 Uhr

Treffpunkt: Hochbehälter Kitzenbühl, oberhalb der Grubenstraße, Mühlheim

Leitung: Jörg Kaltenbach

Ohne Gebühr

 

 

Kübelpflanzen und Garten winterfest machen

Tipps und Tricks von der Gärtnerin

In Theorie und Praxis lernen die Teilnehmer in diesem Kurs, welche Pflanzen man wie winterfest macht und welche Kübelpflanzen überwintert werden können. Die Kursleiterin ist ausgebildete Zierpflanzengärtnerin und bei der Stadt Mühlheim für die Grünanlagen zuständig.

MH11500: Anmeldung erforderlich

Sa, 14.10.2017, 10:00-12:00 Uhr

Treffpunkt: Bauhof Mühlheim, Am Lippach

Leitung: Karin Schroff

Gebühr: 14,00 €, Mitglieder: 13,00 €

 

 

Yoga

Yoga ist ein mehr als 6000 Jahre bewährtes, aus Indien stammendes System, das der allumfassenden Fortentwicklung und Gesunderhaltung des Selbst dient. Die positiven Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele sind gleich nach der ersten Übungsstunde spürbar, wenn auch Langzeitwirkungen nur durch stetes Üben erzielt werden. Yoga kräftigt, hält gesund und geschmeidig und fördert Ruhe, Ausgeglichenheit und Konzentration.

Bitte bequeme Kleidung, Wolldecke, Yogamatte und rutschfeste Socken mitbringen.

Anmeldung ist nur nach Rücksprache mit dem Kursleiter (Tel: 07463/5926) möglich.

MH30111: Aufbaukurs

12 mal dienstags, ab Di, 19.09.17

18:00-19:30 Uhr

Lippachtalschule, Schillerstr. 18

Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge

Gebühr: 67,00 €, Mitglieder: 62,00 €

MH30112: Aufbaukurs

12 mal dienstags, ab Di, 19.09.17

19:45-21:15 Uhr

Lippachtalschule, Schillerstr. 18

Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge

Gebühr: 67,00 €, Mitglieder: 62,00 €

MH30113: Aufbaukurs

12 mal freitags, ab Fr, 22.09.17

17:30-19:00 Uhr

Lippachtalschule, Schillerstr. 18

Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge

Gebühr: 67,00 €, Mitglieder: 62,00 €

MH30114: Aufbaukurs

12 mal freitags, ab Fr, 22.09.17

19:15-20:45 Uhr

Lippachtalschule, Schillerstr. 18

Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge

Gebühr: 67,00 €, Mitglieder: 62,00 €

MH30115: Aufbaukurs

12 mal montags, ab Mo, 18.09.17, 18:00-19:30 Uhr

Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12

Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge

Gebühr: 67,00 €, Mitglieder: 62,00 €

MH30116: Aufbaukurs

12 mal montags, ab Mo, 18.09.17, 19:45-21:15 Uhr

Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12

Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge

Gebühr: 67,00 €, Mitglieder: 62,00 €

 

 

Pilates

Pilates ist eine bewährte Trainingsmethode, die dem Körper mehr Balance und Beweglichkeit vermittelt, unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit. Auf gelenkschonende Weise verbessern sich Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer. Weitere erwünschte „Nebenwirkungen“ bei regelmäßigem Üben: flacher und fester Bauch, starker Rücken, lange und schlanke Muskeln. Bitte Gymnastikmatte und Handtuch mitbringen.

MH30225

14 mal mittwochs, ab Mi, 04.10.17, 19:30-20:30 Uhr

Gemeindezentrum Stetten, Rathausstr. 11

Leitung: Kathrin Ilg-Asiedu

Gebühr: 51,00 €, Mitglieder: 46,00 €

MH30226

14 mal mittwochs, ab Mi, 04.10.17, 20:30-21:30 Uhr

Gemeindezentrum Stetten, Rathausstr. 11

Leitung: Kathrin Ilg-Asiedu

Gebühr: 51,00 €, Mitglieder: 46,00 €

 

 

Vollkornbäckerei und Streicheleinheiten

Genießen Sie den unverwechselbaren Geschmack von echtem Vollkornbrot aus frisch gemahlenem Korn, mit Backferment und Hefe gebacken. Ein Großteil der handelsüblichen Brote wird aus Fertigmischungen hergestellt und enthält erhebliche Mengen an Zusatzstoffen. Wir backen verschiedene Brote und Sonntagsbrötchen. Damit Sie Ihr selbstgebackenes Brot noch mehr genießen können, werden wir köstliche Brotaufstriche wie Sesambutter oder Pistazienbutter herstellen. Freuen Sie sich auf diese Streicheleinheiten für Brot und Gaumen.

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze, Schraubverschlussglas und Behälter für Kostproben. Kosten von 8 bis 10 € sind vor Ort bei der Kursleiterin zu bezahlen.

MH30715

Do, 19.10.2017, 18:00-22:00 Uhr

Realschule, Schillerstraße 22, Küche

Leitung: Hanna Blohm, Gesundheitsberaterin und Kräuterpädagogin

Gebühr: 20,00 €, Mitglieder: 18,00 €

Rücktrittsmöglichkeit bis 12.10.17

 

 

Antipasti sizilianischer Art

Die sizilianische Küche ist eine sehr natürliche Küche. Sie zeichnet sich aus durch eine einfache Zubereitung mit gutem Olivenöl, frischen Produkten, intensiven Kräutern und Knoblauch. Es werden verschiedene Vorspeisen (Antipasti) zubereitet, wie z. B. Arancini (gefüllte Reisbällchen), Bruschetta, Auberginen, Zucchini, Sardinen und Sardellen. Die Lebensmittelkosten werden bei der Kursleiterin bezahlt. Bitte Getränke, Geschirrtuch, Behälter für Kostproben mitbringen.

MH30716

Do, 11.01.2018, 18:30-22:00 Uhr

Realschule, Schillerstraße 22, Küche

Leitung: Teresa Cannova

Gebühr: 20,00 €, Mitglieder: 18,00 €

Rücktrittsmöglichkeit bis 22.12.17

 

 

English Level A1/ A2

Lehrbuch: Headway English A2, Oxford University Press,

ISBN 978-0-19-474131-6

Im Kurs steht das aktive Sprechen im Vordergrund, um sich im Ausland in Alltagssituationen zurecht zu finden. Der Grundwortschatz und wichtige Sprachstrukturen werden systematisch vermittelt und erweitert.

MH40630: ab Lektion 11, für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen

12 mal donnerstags, ab Do, 28.09.17

09:30-11:00 Uhr

Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12

Kleingruppe

Leitung: Norbert Reichle

Gebühr: 76,00 €, Mitglieder: 71,00 €

 

 

English Level A2/B1

Lehrbuch: In Conversation I - Konversationskurs Englisch B1/B2,

ISBN 978-3-12-501555-5

Hinweis zum Lehrbuchkauf siehe Seite 40

MH40650: ab Lektion 1, für Teilnehmende mit guten Vorkenntnissen

10 mal mittwochs, ab Mi, 27.09.17, 18:00-19:30 Uhr

Realschule, Schillerstr. 22

Kleingruppe

Leitung: Simone Lorusso

Gebühr: 64,00 €, Mitglieder: 59,00 €

 

 

Ciao, come stai? Italienisch Niveau A1

Lehrbuch nach Absprache

Unsere Sprachkurse sind kommunikativ ausgerichtet, d.h. das aktive Sprechen steht im Vordergrund, um sich im Ausland in Alltagssituationen zurecht zu finden. Der Grundwortschatz und wichtige Sprachstrukturen werden systematisch vermittelt und erweitert.

MH40900: Vormittagskurs für Anfänger

15 mal donnerstags, ab Do, 05.10.17

09:30-11:00 Uhr

Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12

Kleingruppe

Leitung: Francesco Felisoni

Gebühr: 94,00 €, Mitglieder: 89,00 €

 

 

Mein Smartphone/Tablet - viel mehr als nur telefonieren

Einstieg in die mobile Welt für Senioren

In diesem Kurs wird in angemessenem Tempo die Bedienung des Smartphones/Tablets (sowohl für iPhone als auch Android-Betriebssystem geeignet) erklärt. Nützliche, altersgerechte Programme werden gezeigt und es wird erklärt, wie man das Gerät für Senioren einrichten kann. Es können Farbe, Schriftgröße und Kontraste so eingestellt werden, dass der Umgang erleichtert wird.

MH50195S: langsames Lerntempo

Sa, 28.10.17, 09:00-11:15 Uhr

Sa, 04.11.17, 09:00-11:15 Uhr

Vorderes Schloss Mühlheim, Schlossstr. 1

Kleingruppe

Leitung: Tim Köster, Fachinformatiker

Gebühr: 47,00 €, Mitglieder: 43,00 €

Bitte das eigene Smartphone/Tablet mitbringen. Der Kurs ist sowohl für iPhone (Apple) als auch Android-Betriebssystem geeignet.

 

 

Excel 2016 - Grundkurs

Grundkenntnisse aktualisieren

Excel ist eines der wichtigsten Werkzeuge im Büroalltag. Mit dem Programm lassen sich Berechnungen und Auswertungen durchführen und auch Daten verwalten. Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die Excel-Grundkenntnisse erwerben wollen und sich gleichzeitig mit der neuen Version 2016 vertraut machen wollen. Inhalt des Kurses: Berechnungen und Formeln erstellen; Tabellen formatieren; Arbeiten mit einfachen Funktionen (z. B. Summe, Durchschnitt, Anzahl); Erstellen von Diagrammen

Der Kurs ist auch geeignet für Nutzer der Excel-Versionen ab 2010.

Voraussetzung: Windows Grundkenntnisse

MH50140

5 mal, donnerstags, ab Do, 12.10.17

18:00-20:15 Uhr, Kleingruppe

Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum

Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator

Gebühr: 103,00 €, Mitglieder: 98,00 €

 

 

ECDL Prüfungsvorbereitung

Europaweit anerkanntes Zertifikat

für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-9

Der ECDL bestätigt umfassende praxisbezogene Kenntnisse im EDV-Bereich. Mit diesem Zertifikat werten Jugendliche ihre Bewerbungsunterlagen auf. Für Schüler bietet sich der ECDL-Profile an, der die 4 wichtigsten Module Word, Excel, PowerPoint und Online Grundlagen umfasst. In Kursen werden die Schüler auf diese Online-Prüfungen vorbereitet.

Für die Teilnahme an den Prüfungen muss einmalig eine Cert-ID erworben werden:

Sondergebühr für Schüler: 34,00 E.

Jede Online-Prüfung kostet 26,00 E.

Weitere Informationen zum ECDL: vhs-Geschäftsstelle (Tel. 07461/96910 oder www.vhs-tuttlingen.de) und unter www.ecdl.de.

MH50133J: Modul Word

8 mal freitags, ab Fr, 29.09.17, 14:00-16:15 Uhr

Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum

Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator

Gebühr: 95,00 €

inklusive Diagnosetest

Prüfungstermin: Mi, 06.12.17 ab 14:00 Uhr

MH50153J: Modul PowerPoint

4 mal freitags, ab Fr, 12.01.18, 14:00-16:15 Uhr

Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum

Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator

Gebühr: 55,00 €, inklusive Diagnosetest

Prüfungstermin: Mi, 07.02.2018 ab 14:00 Uhr

MH50143J: Modul Excel

8 mal  freitags, ab Fr, 16.02.18, 14:00-16:15 Uhr

Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum

Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator

Gebühr: 95,00 €, inklusive Diagnosetest

Prüfungstermin: Mi, 25.04.2018 ab 14:00 Uhr

MH50163JS: Model Online-Grundlagen

7 mal  freitags, ab Fr, 04.05.18, 14:00-16:15 Uhr

Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum

Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator

Gebühr: 85,00 €

inklusive Diagnosetest

Prüfungstermin: Mi, 11.07.2018 ab 14:00 Uhr

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben